Swami Kaleshwar

Swami Kaleshwar ist ein moderner, indischer Lehrer. Er unterrichtet das alte Wissen über die Heilkraft der vedischen Mantren und Yantren, nachdem er diese Energie selbst in sich aufgenommen hat. Dieses Wissen wurde tausende Jahre lang geheimgehalten und beschützt, nur Wenigen wurde es weitergegeben. Nun ist die richtige Zeit für die Welt gekommen, das Wissen um die kraftvollen spirituellen Systeme, die in den uralten Manuskripten der Palmblattbücher beschrieben werden, zu empfangen.

Swami Kaleshwar selbst sagt, das es seine Pflicht sei, dieses uralte Wissen der großen Rishis von Indien in die moderne Welt zu bringen.
Er möchte, das es seine Studenten empfangen und spirituelle Meisterschaft darin erlangen.

Swami Kaleshwar

Vor ca. 400 Jahren wurde vorausgesagt und schriftlich dokumentiert, das zum Jahrtausendwechsel ein junger Mann nach Penukonda/Südindien kommt, dessen Seele wie ein strahlender Diamant sei und die göttliche Mutter in sich trage. Er würde ein außerordentliches Licht und erstaunliches Wissen in die Welt bringen, eine Verkörperung der Liebe sein und außergewöhnliche Fähigkeiten besitzen.

Er gehört der Meisterlinie von Jesus Christus, Ramakrishna Paramahamsa und Ramana Maharshi an.

Sein Lehrer ist Shirdi Sai Baba, ein großer Heiliger, der von Hinduisten, Moslems und Christen gleichermaßen verehrt wird.

Swami Kaleshwar ist in einer hinduistischen Kultur aufgewachsen, gehört aber keiner Religion an. Seine Religion ist die Liebe, sagt er.

"Es gibt nur ein Licht, aber viele Kerzen"

Swami Kaleshwar

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.kaleshwar.org